iMAG

IHR LANDSTYLE MAGAZIN

Fußballgedicht

So gesehen

Auf einem Rasen steht ein Tor

mit einer Wachperson davor

und jeder, der Transit begehrt,

wird immer wieder abgewehrt.

 

Am Bauwerk von der gleichen Art

steht vis-a-vis als Gegenpart

von der besagten Wachperson

ein Mensch in gleicher Amtsfunktion.

 

Dazwischen hüpft mit starkem Drall

ein fußgeführter Lederball

und zwanzig Menschen halten Schritt,

erfährt er einen neuen Tritt.

 

Erhöht von diesem Areal

sitzt eine Menge im Oval

und schaut auf diese Tätigkeit

wobei sie unablässig schreit.

 

Wird unten derart manövriert,

so dass der Ball die Wacht passiert

und kurz in deren Tor verweilt,

dann schreit die Menge zweigeteilt.

 

So mancher führt zu diesem Sport

mit mehr Begeisterung das Wort

und echauffiert sich meisterhaft –

mir fehlt da wohl die Leidenschaft.

 

(Peter Pfister)

 

Einige Informationen zum Autor finden Sie hier:
https://www.bernstein-verlag.de/autor/pfister-peter