THE HEARTBEAT OF FASHION
Luisa Cerano – das deutsche Premiumlabel

LUISA CERANO begeistert selbstbewusste Frauen mit individuellem Stil – in aller Welt. Das Fundament der Marke ist die unverkennbar feminin-lässige Silhouette. Deren innovative und zeitgemäße Interpretation ist das Markenzeichen. Die Marke LUISA CERANO ist in der Hauber-Gruppe verankert, die seit vier Generationen eine feste Größe in der Bekleidungsindustrie ist und über die entsprechenden Ressourcen sowie das nötige handwerkliche Know-how verfügt, um eine solche Kollektion zu etablieren. Die Marke wird heute erfolgreich von Walter Leuthe, dem Urenkel des Firmengründers, geführt.

 

Nicole Häusler (Lady Chic & Men in Wissen) traf während der Düsseldorfer Modemesse Alexandra Lenz, Head of Design von Luisa Cerano, und stellte ihr exklusiv für die Leser des iMAG-Magazins einige Fragen.

Frau Lenz, beschreiben Sie die Luisa Cerano Kollektion Frühjahr/Sommer 2016 – was erwartet uns?
Evolution statt Revolution. Die 60s und 70s sind Inspirationsquellen für unsere Kollektion, aber immer clean und zeitgemäß reduziert umgesetzt. Der Mantel spielt eine zentrale Rolle und wird zum Key-Piece: als Slip-on, Trench oder Double-Kurzmantel. Die Hosensilhouetten werden weiterentwickelt – die neuen Flares sind stilbestimmend, wie z.B. die leicht ausgestellte Kickflare. Lange konfektionierte Westen stehen als Blazerersatz und komplettieren den Look. Strick punktet mit neuen „anti- cleanen“ Details wie Fransen und angesagten Fakelayering-Effekten. Denims in allen Facetten sind ein wichtiger Trend der Saison, besonders Two-tone-Auswaschungen. Must-haves sind Hemd- und Tunikakleider. Neo Cargo/Utility Details stehen für eine sportliche Aussage. Außerdem sind artisanale Kunstfertigkeiten von Bedeutung.

Wer oder was inspiriert Sie bei Ihrer Arbeit?
Meine vielen Reisen, die Kunst und die vielen interessanten Persönlichkeiten, die ich kennen lernen durfte und darf. Auch die anregenden Brainstormings mit meinem Team fließen in die Kollektion ein.

Luisa Cerano ist ein deutsches Fashion-Label. Gibt es typisch deutsche Mode?  Und wenn ja: Wie sieht sie aus?
Der deutsche Modemarkt ist ein sehr spezieller Markt. Er ist sehr qualitäts- und preisorientiert. Mode muss modern, aber gleichzeitig auch komfortabel und „easy going“ sein.

Was soll Ihre Mode bei der Trägerin auslösen?
Wir vermitteln ein Lebensgefühl, einen Lifestyle, der sich in unserem Fashion Spirit und der Qualität und der perfekten Passform unserer Mode widerspiegelt.

Was macht die Luisa Cerano Kollektion so unverwechselbar?
Das Markenzeichen von Luisa Cerano ist die unverkennbare feminin-lässige Silhouette, die wir Saison für Saison innovativ und zeitgemäß interpretieren. Luisa Cerano reflektiert ein individuelles Verständnis von Femininität, Sportivität und Tragbarkeit. Es ist ein Mix aus Casual Luxury und lässiger Femininität. Auch durch den hohen Anspruch an Design, Qualität und Preis-Leistungs-Verhältnis grenzt sich Luisa Cerano ab und besetzt so eine besondere Stellung im Premium-Segment und bei unseren Kundinnen.

Esther Heesch – Die Entdeckung Esther Heesch wird im Jahr 1996 in Lübeck geboren. Die Mutter ist Goldschmiedin, der Vater Arzt, und sie wächst als mittleres von drei Kindern auf. Ihre Hobbys sind Ballett-Tanz und Surfen, am liebsten hört sie Musik von Peter Fox, The Kooks, Chromatics. Schon als Jugendliche interessiert sie sich für Mode und näht sich manchmal eigene Kleider. Dann ändert sich ihr Teenager-Leben schlagartig: Esther macht 2011 mit ihrer Mutter einen Shopping-Ausflug nach Hamburg und will eigentlich nur Schuhe kaufen. Doch sie wird von einem Scout der Agentur "Modelwerk" angesprochen, die sie unter Vertrag nimmt und wenige Monate später zur Mercedes-Benz Fashion Week Berlin schickt. Der große Durchbruch gelingt im Frühjahr 2012 bei der Haute Couture Show von Dior. Bei den darauf folgenden Fashion Weeks in Paris und Mailand läuft sie für rund 20 Shows, wird alsbald in die Riege der Newcomer-Talente aufgenommen und ist plötzlich da, wohin andere Models es nie schaffen – und das alles dank eines Bummels durch die Hamburger City. Sie ist auch das Gesicht der Luisa Cerano Kampagne Frühjahr/Sommer 2016.