15 Jahre TEAKLADEN

teakholzladen mertensDie ehemalige Chefassistentin Hannelore Mertens gönnte sich vor 20 Jahren eine berufliche Auszeit und nahm die Einladung einer Bekannten zu einer Reise auf die Insel Java in Indonesien an. Bei den ausgedehnten Fahrten durch nicht enden wollende Baumplantagen kam sie mit dem Thema Teakholz in Berührung. Sie verliebte sich auf der Stelle in das edle Material, das sie nie mehr losgelassen hat.

 

Zurück in Deutschland eröffnete sie zunächst in Eitorf eine kleine Ausstellung mit Teakholz-Gartenmöbeln. Das große Interesse an massiven, wetterfesten und pflegeleichten Teakholzmöbeln veranlasste sie bald in größere Räume umzuziehen. In Windeck-Wilberhofen, direkt an der Sieg-Freizeitstraße, sind Ausstellungshalle und Lager vereint. Ein breites Sortiment an Teakholzmöbeln für innen und außen ist direkt ab Lager
verfügbar.

Bei ihren jährlichen Einkaufsreisen nach Indonesien importiert Hannelore Mertens nicht nur ‘normale‘ Möbel. Sie sucht ebenfalls neue und interessante Accessoires sowie Dekorations- und Einzelstücke für Haus und Garten aus.

In diesem Jahr feiert sie mit ihrem Teakladen das fünfzehnjährige Jubiläum und freut sich über die positive Resonanz, auf die ihre hochwertigen Produkte stoßen.   www.teakladen.de