Genießen mit Leidenschaft!

wolfram berge

Möchten Sie mal wieder so richtig in Genüssen schwelgen? Und den Gaumen mit erlesenen, exklusiven Spezialitäten verwöhnen? Dann nehmen Sie sich Zeit für einen Besuch im Delikatessengeschäft des Familienunternehmens Wolfram Berge in Nümbrecht. Hier können Sie die Leckereien des Sortiments nicht nur sehen, sondern auch riechen und schmecken.

Es ist ein wahrer Traum für Genießer, der sich beim Betreten des Ladenlokals vor einem auftut. Was für eine Pracht! Die Vielfalt an Köstlichkeiten ist schier überwältigend. Man weiß gar nicht, wo man seine kulinarische Reise beginnen soll: in der Frischeabteilung mit ihren feinen Schinken und Käsespezialitäten? Bei den hausgemachten Feinkostsalaten und dem handgeschnittenen Lachs? Oder bei den edlen Süßwaren, den Essigen und Ölen, den Senfen, den Konfitüren...? Janet Berge-Birghan ist die Geschäfts-führerin des 1960 von den Eltern Wolfram und Helga Berge gegründeten Betriebs, der bei allen seinen Lebensmittelprodukten den Alleinvertrieb fürwolfram berge Deutschland hat. Als Markenimporteur vertritt das Unternehmen große Marken aus dem Ausland wie die schweizerische Destillerie DIWISA, deren einzigartiger Xellent-Vodka zu den sechs besten Spirituosen weltweit zählt. Neben Laden und Online-Shop wird überwiegend über den Großhandel verkauft; beliefert werden viele kleine Geschäfte von Sylt bis Berchtesgaden. Besonders stolz ist Janet Berge-Birghan auf die Produkte aus eigener Herstellung, wie zum Beispiel das himmlische Holunderblüten-Gelee: „Das ist bei uns eine Spezialität. Unsere Mitarbeiter gehen zur Blütezeit hinaus in die Natur und sammeln die Blüten. Damit sie das volle Aroma abgeben, darf es vorher 24 Stunden nicht regnen. Sie werden eingelegt und gewässert, und aus dem Sud kochen wir das Gelee. Davon gibt es 2000 Gläser im Jahr, mehr nicht.“ Mit diesem Gelee kann man übrigens aus einem Glas Prosecco einen tollen Aperitif zaubern! Das Highlight aus eigener Herstellung ist derzeit das rote oder gelbe Paprika-gelee. Man gibt davon einen Klecks auf Paprikacräcker mit Frischkäse, es passt aber auch hervorragend zu kaltem Fleisch oder Fleischfondue. Äußerst delikat ist ebenfalls der Fruchtaufstrich „Deutsche Erdbeere mit Himbeere ohne Kerne“, für den eigens eine spezielle Maschine angeschafft wurde. Damit der Geschmackssinn der Kunden stets neue Überraschungen erlebt, sind die Berges ständig auf der Suche. „Wir versuchen weltweit innovative, hochwertige Produkte zu finden und arbeiten mit kleinen Manufakturen zusammen, die ihre Produkte oft in Handarbeit herstellen. Daraus machen wir neue Rezepturen, z.B. Mischungen aus Reis aus Italien und eigenen Zutaten.“ An ausgefallenen Rezepturen mangelt es bei Berge wahrlich nicht, und
alles klingt auch schon so unglaublich lecker: französische Trüffelpralinen mit Chilipulver, Schokoladen-Nudeln (mit 6% Kakaoanteil, für süße wie herzhafte Gerichte), Tessiner Senfsaucen mit Feigen oder Quitten, Blutorangen-Gelee mit Malt-Whisky, Rosenvinaigrette, oberbergisches Rhabarber-Chutney und vieles mehr – wer käme bei einem derart vielfältigen Angebot nicht in Genießerstimmung? „Wir möchten erreichen“, sagt Janet Berge-Birghan, „dass der Alltag von unseren Kunden abfällt.wolfram berge Wir haben im Laden vieles zum Naschen und Ausprobieren, um ihnen die verschiedenen Geschmackskomponenten und Kombinationsmöglichkeiten der Produkte näherzubringen. Dazu bieten wir die passenden Rezepte an.“ Begeistert erzählt die Geschäftsführerin auch von ihrem Winter-Special: „Im Winter produzieren wir nach eigenem Rezept den leckeren Punsch „Wintertraum“, der intensiv nach Weihnachten schmeckt und sehr beliebt bei den Kunden ist. Dann steht im Laden vor dem Kamin ein gedeckter Tisch mit frischem Gebäck aus der Schweiz, an dem unsere Kunden gemütlich eine Tasse Kaffee trinken können.“ Rosige Aussichten also für die Adventszeit! Und so lang ist Weihnachten ja nicht mehr hin. Vielleicht möchten Sie es diesmal mit kulinarischen Geschenken versuchen? Aber auch andere Präsente finden Sie bei Delikatessen Berge, denn das Haus verfügt über ein ausgesuchtes Angebot an schönem Geschirr, originellen Kochbüchern und Accessoires für die Tafel.

Wolfram Berge, Importhaus für Delikatessen
Alfred-Nobel-Str. 1
51588 Nümbrecht-Breunfeld

Tel. 02293/3060
www.delikatessen-berge.de

Text: Antje Görnig Foto: Jiri Hampl