iMAG

IHR LANDSTYLE MAGAZIN

WINDECK wanderbar

Es ist schon verrückt, Zeiten wie diese zu erleben. Die letzten Jahre hatten wir den Luxus, an fast jeden Ort reisen zu können und alle Aktivitäten zu machen, nach denen uns war. Und plötzlich werden wir eingeschränkt und haben kaum noch die Wahl. Aber solch eine Krise bringt zum Glück auch positive Seiten mit sich, wie die Wertschätzung unserer Natur und unserer Umgebung. Vor allem junge Menschen achten wieder auf das Leben vor der Tür, außerhalb der digitalen Welt. Selbst wenn in diesem Jahr der Sommerurlaub und das Surfen am Meer ausfallen sollten, sind wir froh, dass unsere Region mit ihrer wunderschönen Landschaft und attraktiven Wanderwegen eine Alternative bietet. Vor allem jetzt im Sommer tut es gut, raus zu gehen, frische Luft zu atmen und den Klängen der Natur zuzuhören. Wir stellen Ihnen unsere Lieblingsrouten am Natursteig Sieg vor und hoffen, dass eine Wanderung nicht nur zur Auszeit, sondern auch zur Erinnerung wird.

Das Windecker Ländchen, nur etwa eine Stunde von Köln entfernt, ist mehr als nur ein Dorf nach dem anderen. Neben Hügeln und Bergen, bedeckt mit Wäldern und Wiesen, bietet das Erholungsgebiet nicht nur gesunde Luft und Natur, sondern auch historische Sehenswürdigkeiten, Kultur und Abenteuerspaß. Das Besondere an Windeck ist wohl die facettenreiche Landschaft. Ob Wälder, Auen, Täler, Steinbrüche, Weiden oder Flüsse, ob flach oder steigend, hier ist für jeden etwas dabei. Auch wenn der Siegwasserfall bei Schladern nicht annähernd den Niagarafällen gleicht, ist er doch ungewöhnlich für unsere Region und eins der schönsten Naturschauspiele in Windeck. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Ausflug schon früh im Morgentau zu starten und bei Sonnenuntergang am Aussichtspunkt der Burgruine Windeck zu beschließen. Lassen Sie sich von einer malerischen Landschaft überwältige

Text: Janika Hampl I Fotos: Jiri Hampl

Aktuell

iMAG online

Aktuelle Ausgabe  
Sommer 2020

 

Inhalt
Auslagestellen