iMAG

IHR LANDSTYLE MAGAZIN

LEICHER WOHNEN

Es ist nicht leicht, Katja Leicher anzutreffen. Die Inhaberin des Einrichtungshauses Leicher Wohnen ist sehr viel unterwegs: auf Messen, Ausstellungen, aber vor allem bei ihren Kunden. Vieles läuft über Termine, Netzwerke, Empfehlungen. Schließlich haben wir doch noch eine Lücke in ihrem Terminkalender finden können und so saßen wir an einem verregneten, grauen Oktobertag gemütlich in dem wunderschön erleuchteten Showroom in Hachenburg zusammen, umgeben von Möbeln höchster Qualität. Hier fällt die Hektik direkt von einem ab – man spürt, welch wohltuende Wirkung gut designte Interieure haben können. Katja Leicher strahlt, so wie immer, wenn man ihr begegnet. Ich frage mich, ob dieser Überschuss an positiver Energie vielleicht das Geheimnis ihres immensen Erfolges als Innenarchitektin ist. Neben ihren fachlichen Fähigkeiten, versteht sich.

„Was ich als Innenarchitektin liebe, ist die Arbeit mit dem Menschen, das Psychologische. Gute Produkte habe ich sowieso. Aber die sind eher sekundär, die kann man auch bei anderen bekommen. Was uns auszeichnet ist die intensive Beratung vor Ort und das 'sich kümmern'. Es geht nicht darum, dem Kunden ein Sofa reinzustellen, sondern seine Gewohnheiten, seine Prioritäten zu erspüren und darauf zu reagieren, damit er sich am Ende in seinen Räumen wohl fühlt. Es hat viel mit Vertrauen und Empathie zu tun.“ Und der Kunde fühlt sich wohl und weiß die individuelle Beratung zu schätzen, sonst würde er nicht immer wieder den einzigartigen, lichtdurchfluteten Kubus-Bau mit dem Weitblick ins Grüne besuchen, den Katja Leicher 2001 eröffnet hat.Erfahrung hatte die studierte Innenarchitektin genug gesammelt, bevor sie vor mehr als zwanzig Jahren selbständig wurde und bis heute über diese Entscheidung glücklich ist. Von Anfang an setzte sie im Sinne des Familienunternehmens auf deutsche Premiumhersteller, italienische Designerkollektionen und berühmte Möbelklassiker. Heute sind hier fast alle internationalen Spitzenmarken vertreten: B&B italia, Cassina, COR, de sede, Edra, Flexform, interlübke, Kettnaker, Treca Paris, Vitra, Walter Knoll, Wittmann – nur um einige wenige zu nennen.

Regelmäßig wird das Unternehmen von A&W Architektur und Schöner Wohnen zu den besten Einrichtungshäusern Deutschlands gewählt: für das herausragende designorientierte Produktangebot, die erstklassige Beratung und Dienstleistung und einen informativen Internetauftritt.

Text: Drahomira Hampl I Fotos: Thomas Menk

Aktuell

iMAG online

Aktuelle Ausgabe  
WINTER 2020

Inhalt
Auslagestellen



Wandkalender Windecker 2021

Erhältlich bei:

Buchhandlung Schlösser, Windeck-Rosbach
Tourismus Windecker Ländchen e.V., Windeck-Schladern
Lebens-Art, Windeck-Schladern
Buchhandlung Joest, Windeck-Dattenfeld
Buchhandlung Windrose, Eitorf

zum Kalender